Kunst

Ich, Silvana Saupper, bin 2002 bei einem Urlaub auf der Nordsee Insel Langeeoog zufällig durch eine Bekannte zum Malen mit Pastellkreide gekommen. Es hat mir sehr viel Freude bereitet, oft mit wenig Strichen so stimmungsvolle Bilder zu gestalten.

Sanddünne

2002-2004 gab es Skizzenwanderungen mit der Künstlerin Ulrike Reichwein aus Gladbeck. Hier bekam ich einen Einblick in die Grundkenntnisse des Malens, nämlich das Zeichnen und Skizzieren.

                    OLYMPUS DIGITAL CAMERA   Skizze Herbst

 

2DSCN0484004 habe ich die Freude mit Acryl Malen kennengelernt. Mich begeistern die bunten Farben. Mir den Kopf zerbrechen zu müssen, um spannende und gute Skizzen aufs Papier zu bringen, war eine tolle Herausforderung für mich und eine gelungene Abwechslung zu meiner Arbeit. Der Übertrag auf die Leinwand ist oft schon eine Herausforderung. Dann kommt das Spannendste: zu sehen, wie das Bild mit jedem Feld oder Teilchen zum Leben erweckt wird und zu wachsen beginnt.

 

Dann habe ich Spaß an meinem Bild das für mich so viel Leben und Freunde ausstrahlt.

Seit 2004 gibt es ein paar Maltage über den Sommer verteilt mit Ulrike Reichwein und Elfi Striednig. Diese Tage sind besondere Höhepunkte in meinem Alltag.

2007 machte ich bei einem Wettbewerb  „Kunst am Bauernhof“ mit, bei welchem ich den 4. Platz  von 160 Exponaten mit einem Bild aus Pastellkreide belegte.

2007-2008 war die Wanderausstellung „gemalte Lebens-Landschaften“ im Schloß Krastowitz, in Tainach und in der Fachschule Drauhofen zu sehen, wo ich ebenfalls mit Bildern vertreten war.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

2008 habe ich einen Wochenendkurs von Steen Axel Hansen im BIOS besucht.

 

 

 

 

2009 war die Ausstellung „gemalte Lebenslandschaften“ mit einer Gemeinschaftsausstellung mit slowenischen Künstlerinnen in Laibach zu besichtigen.

2009 fand die „ART of Mallnitz“ im BIOS als Gemeinschaftsausstellung von 11 Mallnitzer Künstler/Innen statt.

2010 gab es die „Malerische Einkehrtage“ im Pfarrhof Mallnitz

2012 durfte ich eine Woche den Aquarell-Malkurs in der Südprovence mit der Künstlerin Sigrid Rossmann-Kiesling besuchen.

Das war eine sehr spannende Sache, da diese Technik für mich neu war und eine Riesenherausforderung. Noch hat die Aquarelltechnik gesiegt, aber vielleicht kann ich mich doch mit dem ein oder anderen Motiv so frei in der Botanik anfreunden. Und es kommt auch mal das raus, was mein Kopf will. Ich -und so hoffe auch noch einige Andere- haben viel Freude mit meinen Bildern. So schmücken sie das ganze Haus und geben ihm eine ganz persönliche Note.

Malen ist für mich Freude- Beruhigung- Kraft

Das Malen ist ein großartiger Ausgleich zu meiner Arbeit. Ich könnte auf die Malerei nicht mehr verzichten!

Wenn ich einen Moment Ruhe und innere Einkehr brauche, gehe ich in mein Malstüberl und lasse mich…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA