Rund um unseren Bergkräutergarten

Im Sommer und Herbst läuft nicht nur unsere Speck- und Wurstwarenproduktion auf Hochtouren, sondern es werden auch die Erträge aus dem Bergkräutergarten zu allerlei Köstlichkeiten verarbeitet.

Der Eingang zu unserem Bergkräutergarten…

… in welchem die feinsten Kräuter, Pflanzen und Blumen wachsen, welche dann zu unseren hausgemachten Spezialitäten verarbeitet werden,

Kräuter- und Badesalze sowie Kräutertees…

…verschiedene fruchtige Marmeladen und würzige Chutneys sowie Blütenschmalz…

 

… und auch Kräuteröl darf im Repertoire nicht fehlen.

Um die leckeren Köstlichkeiten vom Frühstücksbüffet aus unserem Kräutergarten auch noch nach dem Urlaub am Saupper Hof genießen zu können, dürfen wir Ihnen auch unser Kräuterkistl vorstellen:

Kräuterkistl

Vom g’schmackigen Blütenschmalz über Silvana’s Kräutertee bis hin zum Dösner Kräutersalz oder auch dem Kräuterbadesalz und traditionellen Grammelschmalz  – hier findet bestimmt jeder etwas nach seinem Geschmack. Durch die hübsche und ebenso praktische Verpackung ist das Kräuterkistl auch bereits zum beliebten Mitbringsel für die Daheimgebliebenen geworden und gerne auf Nachfrage erhältlich!